Widget not found. Please check settings.

Widget not found. Please check settings.

 

 

Chiudi il cerchio (Schließ den Kreis)

 

 

O bag hat 2017 die Umweltschutzaktion „CHIUDI IL CERCHIO“ gestartet, zum korrekten Sammeln, Verwandeln und Entsorgen der Taschenschalen von O bag aus dem Werkstoff XL Extralight®. Mit dieser Aktion bestätigt die Firma nochmals ihr Engagement für den Umweltschutz.

Die neue Ausgabe von „CHIUDI IL CERCHIO“ ist Teil eines umfassenden Programms zur NACHHALTIGKEIT, das O bag 2018 begonnen hat.
Das Projekt läuft zurzeit in den O bag Läden in Italien, die sich der Initiative angeschlossen haben, doch langzeitiges Ziel ist die Ausdehnung der Aktion auf alle Läden mit dem Markenzeichen.

 

Die Ziele des Projekts sind:

  1. Einbeziehung der Firmenkunden in ein „soziales“ Projekt, um zu einem wesentlichen Teil desselben zu werden, indem den in den Läden verwendeten Schalen zu einem neuen Leben verholfen wird und diese zu Puzzelmatten für Kinder in Mosambik werden.
  2. Unterstützung der privaten Organisationen ohne Erwerbszweck „Progetto Mozambico Onlus“.
  3. Nachhaltige und umweltfreundliche Entsorgung der Verarbeitungsreste dieser zweiten Verarbeitung,

Belohnung der O bag Kunden, die dieses Projekt unterstützen mit einem Preisnachlass von 20 % auf den Kauf einer neuen Schale.

 

Fur free

Ab der Kollektion 2016/2017 fördert O bag eine Mode, die nicht nur innovativ, sondern auch nachhaltig und ethisch ist, dazu gehört die vollkommene Abschaffung von Tierpelzen aus ihren Produkten. Eine wirklich bedeutende Entscheidung, die auf Echtpelz zugunsten von hochwertigem Ökopelz verzichtet. Ein Engagement, das in Zusammenarbeit mit der LAV (ital. Vereinigung gegen Vivisektion) umgesetzt wird durch Beitritt zum Fur Free Retailer Program der Fur Free Alliance, einer Koalition 40 internationaler Tierschutzorganisationen, die der Ausbeutung und Tötung von Tieren zur Pelzherstellung ein Ende setzen will. Weitere Informationen zum Fur Free Retailer Program finden Sie unter www.furfreeretailer.com

 

Eco pack shoes

2019 geht O bag einen weiteren Schritt auf dem Weg zu einer umweltfreundlichen Firma durch die Entwicklung eines „green Packaging“ für O shoes und O slippers. Die neu vollkommen in Italien gefertigte Tüte besteht zu 60 % aus GREEN PE, ihre Verarbeitung trägt zu einer Emissionseinsparung von 3 Tonnen CO2 bei und vermindert so die schädlichen Treibhausgase. Green PE verwendet kein Erdöl, sondern entsteht aus der Verarbeitung von Rohrzucker, es ist zu 100 % mit Plastik wiederverwertbar.

 

Pink is good - O bag for Pink is Good, it’s time to help!

Seit 2014 erneuert die Firma Jahr für Jahr ihre Unterstützung der Brustkrebsforschung der Stiftung Fondazione Umberto Veronesi, ein dauerhaftes Engagement zugunsten der Initiative „Pink Is Good“. O bag hat exklusive Produkte mit symbolischen Details für diese Initiative entworfen, deren Ertrag vollumfänglich der Stiftung Fondazione Umberto Veronesi zur Mittelbeschaffung für die Forschung gewidmet ist.